Forstbetrieb Pontresina/Samedan

Cho d'Punt 56, 7503 Samedan - Mobil 079 304 14 50

Revier

Die überdurchschnittlich grosse Waldfläche von 2‘958 ha davon 1‘713 ha bewirtschaftet, erstreckt sich von Bernina Suot bis zu den Gravatschaseen und schliesst die Waldungen oberhalb Samedan sowie das ganze Rosegtal mit ein.

Dem Amt für Wald GR obliegt die Oberaufsicht über den Wald und somit auch die Festsetzung der jährlichen Hiebsatzmenge. Die Hauptbaumarten sind Arve und Lärche, und ein kleiner Prozentsatz Fichte und Föhre.

Warum unterscheidet sich unser alpiner Wald vom reinen Nutzwald? Er ist in seinen unterschiedlichen Funktionen nach Prioritäten als Schutzwald, Erholungswald und Nutzwald aufgeteilt. Als Forstbetrieb sind wir unserer Verantwortung bewusst, die waldliche Multifunktionalität im Einklang der Biodiversität / Artenvielfalt zu bewahren. Unsere Devise gilt: so wenige Eingriffe wie nötig.